Amy kämpft sich durch

Amy schläft. Die rosa Bettdecke hebt und senkt sich regelmäßig. Unser Gepolter und das Licht unserer Taschenlampen haben sie nicht geweckt. „Ich möchte sichergehen, dass sie sich nicht schlafend stellt.“ flüstere ich der Kollegin am Fußende des Hochbettes zu und schleiche zu Amy. „Die kriegt den Schock ihres Lebens… mach vorsichtig.“ ermahnt mich J. . Ich bemühe mich: Weiterlesen „Amy kämpft sich durch“