Wie kommen Sie denn auf mich?

Favorit heute: das deutsche Pfandsystem und dessen fleißige Nutzer.

Fahr bitte mal zur Tanke.“ lotse ich den Kollegen durchs Dorf: „Ich möchte Brötchen holen!“ Die Nacht neigt sich dem Ende. In der Theke liegt eine stattliche Auswahl frisch aufgebackener Brötchen. Der freundliche Verkäufer hat mich netterweise in den Laden gelassen, damit ich in Ruhe aussuchen kann.  Am Nachtschalter wartet schon der nächste Kunde, als sich hinter mir die Schiebetür wieder schließt und ich mein fettiges Schinken-Käse-Croissant zum Streifenwagen trage. Lecker!

Der hagere junge Mann am Nachtschalter scheint es nicht so gut getroffen zu haben wie ich. Er bringt nachts um vier eine klimpernde Plastiktüte Leergut weg, und seine enorme Fahne verrät mir, wo der Inhalt der der Pullen sich befinden dürfte. Von den paar Cent Pfand kriegt er wohl trotzdem kein Croissant…  „Haste den Mann gesehen?“ frage ich den Kollegen, als ich wieder im  Streifenwagen sitze: „Was der wohl für ne Party gefeiert hat, bei DEM Berg Leergut!„. „Der ist mit dem Auto da, guck!“ weist mich der Kollege auf einen Kleinwagen an einer der Zapfsäulen hin.

Wir können es nicht fassen. Der junge Mann fährt doch nicht besoffen zum Pfand abgeben auf die Tanke, parkt schräg hinter einem Polizeiwagen, steigt angesäuselt aus, gibt einen Meter neben mir das Leergut ab und nimmt ernsthaft an, wir schnallen das nicht?! Offenbar schon.

Vielleicht liegt seine Blauäugigkeit aber auch daran, dass er vor dem Trinken auch gekifft hat. Sonderlich pfiffig ist die ganze Aktion jedenfalls nicht. Aber so hat er wenigstens ein letztes Mal mit dem Auto das Leergut weggebracht, bevor er jetzt sehr lange zu Fuß gehen muss…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s